Sozialstation Riemeisterfenn

Für die Sozialstation Riemeisterfenn wird in der Zeit seit Oktober 2000, befristet auf 6 Monate eine betriebswirtschaftliche Strukturanalyse des Betriebes erarbeitet.

Im Mittelpunkt der Consultbegleitung steht die Frage nach Lösungen in der Effektivität unter Berücksichtigung der stark veränderten Kostenbedingungen in der Landschaft der ambulanten Pflege.

Tourenplanung und Einsatzeffizenz sind wichtige Bausteine eines Gesamtkonzeptes um dem Kostenbedingungen des SGB V und des SGB XI Stand zu halten.

Personalplanung, Personalentlohnung und Modelle moderner Arbeitsvertragsrichtlinien runden das Beratungsbild ab.